Abschluss Erstkommunion 2020

Zum Abschluss der diesjährigen Erstkommunion trafen sich die Kinder mit ihren Müttern bzw. Vätern in der Kirche St. Konrad. Pfr. Kreidler segnete die mitgebrachten Bibeln, Kreuze, Rosenkränze etc. Anschließend ging es in den Pfarrgarten. Dort gruben die anwesenden Kinder begeistert ein Loch und pflanzten einen Apfelbaum. Zur Belohnung erhielten alle Kinder einen Apfel.

Erstkommunion St. Leodegar, Stetten/Flözlingen 27. September 2020

10 Kinder feiern dieses Jahr das Fest ihrer Erstkommunion. Aufgrund der Vorgaben der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden zwei Festgottesdienste stattfinden. Die Erstkommunion 2020 wird nun am 27. September um 9.30 und 11 Uhr nachgeholt. Aufgrund der derzeitigen Hygienevorschriften gibt es nur begrenzte, reservierte Sitzplätze, deshalb sind leider keine zusätzlichen Gottesdienstbesucher erlaubt. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Gottesdienste stehen unter dem „Gemeinsam wachsen“ und werden musikalisch von der Gruppe HORIZONTE umrahmt.
Die Kirchengemeinde St. Leodegar wünscht

am Sonntag, 27. September um 9.30 Uhr
Jule Bächle – Toni Ganter – Lina Gulde – Lena-June Hentschel

am Sonntag, 27. September 11 Uhr
Aaron Grimm – Larissa Hermann – Matteo Hils – Mika Mauch – Maximilian Pietzsch - Lenya Schuler

einen schönen Festtag mit ihren Familien.
Ein besonderer Dank gilt Christian Hentschel, welcher die Erstkommunionkinder in den Gruppenstunden auf diesen Tag vorbereitet.
Josef Kreidler und Michael Leibrecht

Am vergangenen Sonntag feierten um 9.30 Uhr Jule Bächle, Toni Ganter, Lina Gulde, Lena-June Hentschel und um 11 Uhr Aaron Grimm, Larissa Hermann, Matteo Hils, Mika Mauch, Maximilian Pietzsch und Lenya Schuler in der katholische Kirche St. Leodegar jeweils ihre Erstkommunion. Aufgrund der derzeitigen Hygienevorschriften konnten nur eine begrenzte Anzahl von Personen teilnehmen. Trotzdem war es für die ganze Festgemeinde ein unvergessliches Ereignis.
Der Festgottesdienst, der von den Erstkommunionkindern und dem Erstkommuniongruppenleiter mitgestaltet wurde, stand unter dem Thema „Gemeinsam wachsen“. Die Kommunionkinder zeigten dazu ihre selbstgemalten Bilder und zeigten auf, was alles zum Wachsen notwendig ist.
Die Gruppe 'Horizonte' mit ihrer musikalischen Umrahmung und die Mitwirkung der Erstkommunionkinder trugen zu einem gelungenen Gottesdienst bei.

Erstkommunion St. Konrad, Zimmern 20. September und 10. Oktober 2020

18 Kinder feiern dieses Jahr das Fest ihrer Erstkommunion. Aufgrund der Vorgaben der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden drei Festgottesdienste stattfinden. Die Erstkommunionen 2020 werden nun am 20. September um 9.30 und 11 Uhr und am 11. Oktober um 10 Uhr nachgeholt. Aufgrund der derzeitigen Hygienevorschriften gibt es nur begrenzte, reservierte Sitzplätze, deshalb sind leider keine zusätzlichen Gottesdienstbesucher erlaubt. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Gottesdienste stehen unter dem „Brücken bauen, von mir zu dir zu Jesus“ und werden musikalisch von der Gruppe HORIZONTE umrahmt. Eine kleine Abordnung des Musikvereins Zimmern begleitet die Kinder musikalisch von der Arche zur Kirche.

Die Kirchengemeinde St. Konrad wünscht:

am Sonntag, 20. September um 9.30 Uhr
David Chroszcz – Marta Chroszcz – Nikolina Dedic – Leon Lucas – Aurora Scibetta,

am Sonntag, 20. September 11 Uhr
Lukas Mager – Tom Mager – Elias Moosmann – Emily Regitz – Pascal Riester – Emil Schuler,

am Sonntag, 11. Oktober 10 Uhr
Elias Aulich – Moritz Bantle – Amelie Teufel – Jana-Marie Tilgner – Hanna Wehrle - Jannik Wöhrle – Isabel Wöhrstein

einen schönen Festtag mit ihren Familien.
Ein besonderer Dank gilt Sandra Aulich, Nicole Bantle, Claudia Mager, Petra Mager, Yvonne Mayanna, Miriam Regitz und Ursula Wöhrle, welche die Erstkommunionkinder in den Gruppenstunden auf diesen Tag vorbereitet und die Gestaltung des Festgottesdienstes übernommen haben.
Josef Kreidler und Michael Leibrecht

Die Sonne strahlte vom blauen Himmel als die Zimmerner Erstkommunionkinder mit Pfarrer Josef Kreidler am Sonntag, 20. September, begleitet von den Ministranten und zu den Klängen des Musikvereins von der »Arche« zur Kirche St. Konrad zogen, wo sie von der Festgemeinde zur Feier der Erstkommunion bereits erwartet wurden.
Und doch war alles anders als sonst. Die Bänke in der Kirche waren nur spärlich besetzt, denn aufgrund der Coronavorschriften hieß es Abstand halten. Für die Erstkommunionkinder gab es zwei Gottesdienste. In der ersten Gruppe traten David Chroszcz, Marta Chroszcz, Nikolina Dedic, Leon Lucas und Aurora Scibetta erstmals an den Tisch des Herrn. Im zweiten Gottesdienst waren dies Lukas Mager, Tom Mager, Elias Moosmann, Emily Regitz, Pascal Riester und Emil Schuler.
Beide Gottesdienste standen unter dem Motto »Brücken bauen von mir zu dir zu Jesus«, was gerade in der Coronazeit eine ganz besondere Bedeutung habe, wie Pfarrer Kreidler in seiner Predigt betonte. Die Kommunionkinder gestalteten den Gottesdienst mit, trugen Texte vor und ließen ihre Erste Heilige Kommunion auch unter schwierigen Bedingungen auf diese Weise zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Gemeindereferent Michael Leibrecht hatte die Kinder auf den Gottesdienst vorbereitet, den Pfarrer Josef Kreidler zelebrierte. Die Gruppe Horizonte umrahmte die Feier gesanglich – mit Abstand von der Empore.
Die dritte Feier der Erstkommunion findet am Sonntag, 11. Oktober statt.
Stefanie Siegmeier

Erstkommunion 11. Oktober 2020

Die Sonne lachte den sieben Kommunionkindern in Zimmern Elias Aulich, Moritz Bantle, Amelie Teufel, Jana-Marie Tilgner, Hanna Wehrle, Jannik Wöhrle und Isabel Wöhrstein am Sonntag vom blauen Himmel entgegen. Zu den Klängen des Musikvereins zogen sie mit Pfarrer Josef Kreidler und den Ministranten von der „Arche“ zur Kirche St. Konrad. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Brücken bauen von mir zu dir zu Jesus“, was gerade in der Coronazeit eine ganz besondere Bedeutung habe, wie Pfarrer Kreidler betonte. Die Kommunionkinder gestalteten den Gottesdienst mit und ließen ihre erste Heilige Kommunion auf diese Weise zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Gemeindereferent Michael Leibrecht hatte die Kinder vorbereitet. Die Gruppe HORIZONTE umrahmte die Feier gesanglich.
Stefanie Siegmeier

Aufgrund der derzeitigen Corona Situation dürfen nur max. 7 Kinder pro Termin
zur Erstkommunion gehen.

Die Erstkommunionfeiern finden zu folgenden Terminen statt:

Zimmern:
Sonntag, 20. September um 9.30 Uhr und um 11 Uhr
Sonntag, 11. Oktober um 10 Uhr

Horgen:
Wird auf den Erstkommuniontermin 2021 (11. April) verschoben.

Stetten:
Sonntag, 27. September um 9.30 Uhr und um 11 Uhr

Einstieg in die Erstkommunionvorbereitung

29. November 2019